Battle of the Reflexes

Hach, mal wieder ein alberner Titel. Irgendwie kommen mir solche Wortspiel-"Eingebungen", wenn ich einen Artikel beginne. 😉 Nun gut, wie auch immer. Diesmal möchte ich ein paar Spiegelreflexkameras zeigen, die sich im Laufe der Jahre bei mir angesammelt haben. Manchmal war eine großartige Gelegenheit, ein anderes Mal ein bewusster Kauf eines kamerahistorischen Meilensteins, dann wieder …

Battle of the Reflexes weiterlesen

Bokeh Spielereien

"Bokeh" (jap. für "verschwommen", "unklar") ist in aller Munde. Leider, wie so oft, verwischt nicht nur der betroffene Bereich im Bild, sondern auch die Bedeutung des Begriffes an sich. Daher zunächst ein paar einleitende Worte: Wenn man von "Bokeh" spricht, dann ist nicht gemeint, wie stark etwas unscharf ist, also nicht der Grad der Freistellung …

Bokeh Spielereien weiterlesen

6 x (50 / 1.4)

214,2857...? Nein, nein. Obwohl es so aussieht, ist es keine mathematische Gleichung, sondern eine kleine Spielerei. Ich hatte heute nachmittag ein bisschen Zeit und wollte mal ein wenig mit ein paar klassischen ("Vintage") lichtstarken Normalobjektiven spielen. An sich bin ich ja gar kein Freund von solchen "Objektivtests" mit Blendenreihe und Crops aus der Mitte und …

6 x (50 / 1.4) weiterlesen

High-End der 80er und 90er

Was ist das Schöne an der rasanten Entwicklung der digitalen Fotografie? Nicht nur die neue und besondere "convenience", sofort hochwertige Fotos zu haben, sondern auch, dass analoge High-End-Kameras der 80er und 90er Jahre für Normalsterbliche zu haben sind. (Wobei ich die R7 auf den Fotos von meinem Sohn ausgeliehen habe, denn die hat er von …

High-End der 80er und 90er weiterlesen

Fundstücke…

Sie kennen das, nicht wahr? Sie suchen gar nichts für Ihre Kamerasammlung und plötzlich fallen Ihnen nicht ein oder zwei sondern gleich eine ganze Menge an Angeboten vor die Füße, zu denen Sie einfach nicht "nein" sagen können, weil es eine Schande wäre, sie für diese niedrigen Preise ziehen zu lassen. So ging es mir die letzten …

Fundstücke… weiterlesen

Fotografieren durch ein Loch…

Manchmal kommt man durch Gespräche mit Freunden auf gute Ideen, oder man erinnert sich wieder an Dinge, die man lange nicht benutzt hat. So auch vor kurzem. Während eines Foto-Geplauders mit guten Freunden kamen wir plötzlich auf das Thema "Lochkamera". "Natürlich!", dachte ich: "Ich habe ja auch noch eine Lochkameravorrichtung mit EOS-Bajonett zuhause." Inzwischen habe …

Fotografieren durch ein Loch… weiterlesen

Schöne Überraschung!

Ich hätte nicht gedacht, dass mich - nachdem ich wohl mit über 250 Objektiven fotografiert habe - ein Objektiv noch so überraschen kann. Im Laufe der letzten gut 10 Jahre, in denen ich die Gelegenheit hatte, mit unzähligen unterschiedlichen Objektiven zu fotografieren, kristallisierten sich ein paar grundsätzliche Schlussfolgerungen heraus: Objektive von Zeiss und Leica sind …

Schöne Überraschung! weiterlesen

Wie nennt man jemanden, der versucht…

... bei anderen eine Faszination zu wecken? Motivator? Dealer? Du lieber Himmel, nein! Irgendwie ist es aber schon ein wenig sowas wie "anfixen" (und ich meine damit die dritte Definition hinter dem Link). Allerdings habe ich keinerlei schlechtes Gewissen dabei. 😉 Was macht man mit zwei Canon EOS 500N-Kameras, wenn man sich von so ziemlich …

Wie nennt man jemanden, der versucht… weiterlesen

Wegweiser durch den Altglas-Dschungel (Teil 1 – DSLR)

Na gut, der Titel mag vielleicht ein wenig auftragen, denn ein kompletter Ratgeber kann dieser Artikel nicht sein. Außerdem würde ein Text, der wirklich alles Wichtige vorweg nimmt, einen großen Teil der Freude an der Beschäftigung mit manuellen Objektiven an modernen Kameras nehmen, denn gerade das Ausprobieren von geradezu abstrus klingenden Kombinationen macht besonders viel …

Wegweiser durch den Altglas-Dschungel (Teil 1 – DSLR) weiterlesen