Fujifilm und das Design

Der geneigte Leser dieses Blogs hat sicherlich schon erkannt, dass ich das Design der X-Serie von Fuji überaus mag. Die X-E1, die mich (und nicht nur mich) an das wunderschöne Messsucherkamera-Design einer Leica M3 erinnert und die X-T1, welche die klassischen Design-Elemente einer SLR aus den 70ern aufnimmt, sind inzwischen meine primären Kameras. Zwar nicht …

Fujifilm und das Design weiterlesen

Schärfentiefe oder Tiefenschärfe? Oder Schiefentärfe?

"Oh weh! Jetzt wagt der sich an dieses heikle Thema?" mag der eine oder andere geneigte Leser nun denken. Ja, ich wage es. Denn ich habe ja beruflich mit Sprache zu tun und daher ist es mir schon wichtig, dass ein gewisses Niveau gehalten wird. Sicher, ein flapsig-jovialer Stil kann auch sehr erfrischend sein und …

Schärfentiefe oder Tiefenschärfe? Oder Schiefentärfe? weiterlesen

Eine Retro-Kamera „on a budget“…

Retro-Kameras sind schön. Zudem sind sie auch noch richtig gut - meistens jedenfalls. Dumm ist nur, dass sie in der Regel ziemlich kostspielig sind, deutlich teurer als vergleichbare Kameras "modernen" Designs. Es scheint als müsse man für das Aussehen extra bezahlen. Nun, eine Lösung ist es, nach einer Kamera der vorherigen Generation Ausschau zu halten. …

Eine Retro-Kamera „on a budget“… weiterlesen