Das „feuerrote Spielmobil“…

Daran erinnert sich vermutlich nur meine Generation. 😉 Mein „feuerrotes Spielmobil“ ist kürzlich, nach einer geduldzehrenden Wartezeit durch das „Chinese New Year“, bei mir eingetroffen. Das war eine völlige Bauchentscheidung, eine aus einer Laune heraus - nein, das klingt zu negativ. Es war eher so, dass ich mich in diese limitierte Sonderedition regelrecht „verkuckt“ habe. …

Das „feuerrote Spielmobil“… weiterlesen

Looking for Swirl?

Wenn von „Bokeh“ gesprochen wird, ist die Art und Weise gemeint, wie der unscharfe Bereich in einem Bild dargestellt wird und nicht, wie manchmal fälschlicherweise behauptet, die Lichtkreise in der Unschärfe. Die nennt man Bokeh-Highlights. Das Objektiv als Ganzes hat maßgeblichen Einfluss auf das Bokeh, nicht nur die Form der Blendenöffnung. Auch das wird häufig …

Looking for Swirl? weiterlesen

Testbilder mit dem Pancolar

Wie versprochen, lege ich hier ein paar Tabletop-Testbilder mit dem Pancolar 1.8/50 nach. Bei Offenblende f/1.8. Wenn Sie nach der Schärfeebene (z.B. beim Buch) suchen, sehen sie die hohe Leistung offenblendig und die knappe Schärfentiefe. Abgeblendet auf f/8. Alles im Schärfebereich ist "knackscharf" von Rand zu Rand. Foto bei f/8 in 6000x4000. "Richtige" Fotos folgen, …

Testbilder mit dem Pancolar weiterlesen

Weihnachten

Weihnachten in einem Jahr, das außergewöhnlich war. Ein Jahr, das vieles von vielen abverlangt hat. Ein Jahr, das nun so langsam zu Ende geht - und das wohl niemand vermissen wird. Aber vielleicht sind es gerade die aktuellen Einschränkungen, die uns bewusst machen können, um was es eigentlich geht: um ein FÜReinander (auch ohne MITeinander). …

Weihnachten weiterlesen

2020

Nein, das wird noch kein Rückblick. Auf einen Rückblick werde ich dieses Jahr auch verzichten. Einen Rückblick hat das Jahr nicht verdient. So ein "bloody crap year" . Ich dachte eigentlich 2019 könnte nicht getoppt werden. Doch weit gefehlt. 2020 ging sehr gut los. Wirklich. Unsere Tochter durfte wieder aus der Klinik zu uns nach …

2020 weiterlesen

Sommerpause

Das war es wohl. Eine Sommerpause. Hier liegen einige Projekte "auf Halde", die schon lange im Blog hätten verarbeitet sein sollen. Leider bin ich nicht dazu gekommen. Es lag nicht einmal an einem zu viel an Arbeit, sondern eher an vielen anderen Dingen, die einfach Vorrang hatten. Aber bald kommt wieder was. Versprochen!