Ein Teleobjektiv für eine Polaroid?

Geht sowas? An der SX-70?? Die hat doch ein fest eingebautes Objektiv! Ja, hat sie. Doch Polaroid war ja nie um kreative Lösungen verlegen. (Na ja, fast nie. Als die Verkausfzahlen letztlich den Bach runter gingen, fanden sie keinen Weg weiter zu machen.) Meine - gut genutzte, aber noch voll funktionierende - Polaroid SX-70 Model 2. Die SX-70 …

Ein Teleobjektiv für eine Polaroid? weiterlesen

Treffen mit Überraschung

Als neulich ein Foto-Treffen in Idstein wetterbedingt abgesagt werden musste, habe ich mich ganz spontan mit meinem guten Freund und Fotofuzzy Jörg in Limburg getroffen. Es ist jedesmal eine echte Auszeit vom Alltag, wenn man Zeit mit ihm verbringt. Diesmal haben wir aber nicht nur (mal wieder) viel gelacht, über "Gott und die Welt" gequatscht (das sollte …

Treffen mit Überraschung weiterlesen

Neues „Futter“ für die SX-70

Eifrige Leser wissen es ja bereits: Ich finde Sofortbild-Fotografie "hat was". (siehe zum Beispiel hier, hier und hier.) Aus diesem Grunde halte ich immer mal wieder die Augen auf, um besondere Angebote für Impossible-Filme zu finden. Kürzlich war es so weit. Mit etwas Verspätung kamen dann heute die drei Filme für die SX-70 auch an: Jetzt …

Neues „Futter“ für die SX-70 weiterlesen

Faszination Sofortbild

Vielleicht liegt es mir in den Genen. Schon mein Vater war von den Polaroids fasziniert. Er hatte zahlreiche verschiedene Kameras: Die "image system" war seine letzte Polaroid, irgendwie das "Kronjuwel". (Bedauerlicherweise ist ausgerechnet die defekt). Seine erste, eine "zip", habe ich auch noch, doch sie ist leider so tief in den Archiven verstaut, dass ich da …

Faszination Sofortbild weiterlesen

„Vielen Dank“ Fuji(not)film!

Es ist gar nicht so leicht, ein "Vielen Dank" im Internet sarkastisch zu schreiben... So gut ich die Firma Fuji finde, wenn es um die Kameras der X-Serie geht, so ätzend finde ich die Art und Weise wie Fuji(not)film* mit den Fans analoger Fotografie umgeht. Da werden Filme unverschämt teuer gemacht, damit man dann einen …

„Vielen Dank“ Fuji(not)film! weiterlesen

Polaroid-Film in einer Hasselblad?

Na, durchaus. Denn Rollfilme waren schon immer relativ teuer, sie mussten entwickelt werden usw. Daher haben Profis oft anhand von Polaroid-Filmen gemessen, ob die Belichtung gestimmt hat. Denn wenn man das erst nach der Entwicklung bemerkt hat, war nicht nur die Rolle Film verschwendet, sondern meist auch das Motiv weg. Aus diesem Grund gab es, gibt …

Polaroid-Film in einer Hasselblad? weiterlesen

Irgendwie konnte ich es nicht verhindern…

Im Sommer letzten Jahres habe ich über den teuersten Film berichtet, auf dem ich selbst je fotografierte habe. Im August habe ich dann Fotos darauf in Dänemark gemacht. Zunächst dachte ich ja: "OK, das war wohl eine ziemlich einmalige Sache." Doch so ganz losgelassen hat mich das nicht. 😉 Aus diesem Grund flatterte per Post …

Irgendwie konnte ich es nicht verhindern… weiterlesen

Das war mal wieder sehr, sehr nett…

Sich mit einem Foto-Kumpel zu treffen ist immer toll. Und wenn es sich dann auch noch um einen Fotofreund handelt, zu dem man irgendwie einen echt guten Draht hat, dann ganz besonders. Wie das Leben so spielt, verhindern Beruf und Privatleben durch eine konstante Füllung des Terminkalenders sehr oft, dass man sich häufiger sehen kann. Manchmal …

Das war mal wieder sehr, sehr nett… weiterlesen

Der mit Abstand teuerste Film, …

... auf dem ich wohl jemals (alleine*) fotografieren werde! Vor einigen Tagen ist er angekommen. Ein Film, dessen Kauf ich schon lange einmal vorhatte, was ich aber vor allem aufgrund der doch relativ betrachtet hohen Kosten immer wieder verschoben habe. Ich wollte einfach warten, bis ich ihn mir so ein klein wenig verdient hatte. 😉 Das …

Der mit Abstand teuerste Film, … weiterlesen

Was fehlte noch? Ach ja…

Mal sehen... Ich habe mehrere digitale Kompaktkameras, eine digitale Messsucherkamera, mehrere DSLRs und mehrere digitale, spiegellose Systemkameras. Digital ist "voll". Ich habe zudem einige analoge KB-Kompaktkameras, einige analoge KB-Messsucherkameras und mehrere analoge KB-SLRs. "Kleinbild" ist auch "voll". Vom Mittelformat habe ich mich vor einiger Zeit wieder getrennt und da möchte ich auch nicht so schnell …

Was fehlte noch? Ach ja… weiterlesen