Es gibt nicht vieles,…

... das mehr Spaß macht und besser die Akkus auflädt als einen Abend mit einem richtig guten Freund zu verbringen. Das habe ich letzten Mittwoch wieder einmal erfahren. Relativ spontan hatten mein (inzwischen langjähriger) Freund Jörg und ich uns für den Mittwoch-Nachmittag bei Leica verabredet. Da dies der erste freie späte Nachmittag seit Wochen für mich war, …

Es gibt nicht vieles,… weiterlesen

Es gibt nicht viele Freunde…

...mit denen man sowas machen kann! Als ich heute am Karfreitag um 6:45 Uhr aufwachte, früher als geplant, aber ausgeschlafen und runter ging, um mir einen Kaffee zu machen - ich wollte unsere Kinder abholen, die ein paar Tage bei ihrer Oma Ferien gemacht hatten - und das sonnige Wetter draußen sah, kam mir der Gedanke, einen Zwischenstopp …

Es gibt nicht viele Freunde… weiterlesen

Treffen mit Überraschung

Als neulich ein Foto-Treffen in Idstein wetterbedingt abgesagt werden musste, habe ich mich ganz spontan mit meinem guten Freund und Fotofuzzy Jörg in Limburg getroffen. Es ist jedesmal eine echte Auszeit vom Alltag, wenn man Zeit mit ihm verbringt. Diesmal haben wir aber nicht nur (mal wieder) viel gelacht, über "Gott und die Welt" gequatscht (das sollte …

Treffen mit Überraschung weiterlesen

Ein Wochenende, das in Erinnerung bleiben wird…

Das Wochenende, das gerade noch nicht zu Ende ist, wird sicher auch nicht schnell in Vergessenheit geraten, vor allem, weil es höchst arbeitsintensiv war. Doch ich schreibe hier vom ersten September-Wochenende, an dem ich mich mit ein paar ebenso fotoverrückten Freunden zu einem "Leica Meet&Greet" in Trier getroffen habe. (Marco Spalluto hat >>hier<< darüber gebloggt.) In …

Ein Wochenende, das in Erinnerung bleiben wird… weiterlesen

„Foto-Fuzzy-Futter-Klön-Treffen“

Wie meinen? Na, ein "Foto-Fuzzy-Futter-Klön-Treffen". Ähm... wie bitte? Ach einfach weiterlesen... Nachdem es hier im Blog jobbedingt eine Weile etwas ruhiger war und bevor es kommende Woche ebenfalls berufsbedingt wieder ruhig sein wird (danach wird es aber wieder besser!), kommt heute ein kleiner Bericht über ein Treffen, das am vergangenen Freitag stattfand -  ein "Foto-Fuzzy-Futter-Klön-Treffen". Wenn wir …

„Foto-Fuzzy-Futter-Klön-Treffen“ weiterlesen

Das war mal wieder sehr, sehr nett…

Sich mit einem Foto-Kumpel zu treffen ist immer toll. Und wenn es sich dann auch noch um einen Fotofreund handelt, zu dem man irgendwie einen echt guten Draht hat, dann ganz besonders. Wie das Leben so spielt, verhindern Beruf und Privatleben durch eine konstante Füllung des Terminkalenders sehr oft, dass man sich häufiger sehen kann. Manchmal …

Das war mal wieder sehr, sehr nett… weiterlesen