„Willkommen im Meer“

Unbedingt kaufen! Unbedingt lesen! Unbedingt weiterempfehlen! http://www.amazon.de/Willkommen-im-Meer-Kai-Eric-Fitzner/dp/1505428777/ Das Buch ist klug, witzig und tiefsinnig zugleich. Der Autor (Kai-Eric Fitzner) ist ein Studienfreund von mir und es geht ihm im Moment gesundheitlich wirklich nicht gut. Jedes Buch, das verkauft wird, unterstützt seine Familie. Inzwischen hat es - durch eine außergewöhnliche Social-Media-Kampagne von Kais Freunden - das …

„Willkommen im Meer“ weiterlesen

Der Mittelformat-Weg … also, meiner. ;)

Meine Beziehung zum Mittelformat war bisher ja eher so wie zu einem Documenta-Künstler, anerkennend aber mehr oder weniger distanziert, sozusagen aus der Ferne bewundernd. Irgendwie hat es mich ja schon immer gereizt, mit dem "größeren" Format zu fotografieren. Großformat war aber wirklich zu weit weg und sowohl zu teuer als auch zu aufwändig. Dank eines Foto-Kumpels …

Der Mittelformat-Weg … also, meiner. 😉 weiterlesen

Was für eine verrückte…

... aber gleichzeitig auch überaus faszinierende Idee! Mein Zeigefinger (= Klickfinger) wippt schon ganz nervös. Aber nein - noch obsiegt die Vernunft! Ich mag das Design (und die Bedienung) von TLR-Kameras (= zweiäugige Spiegelreflex-Kameras, meist für das Format 6x6) sehr. Auch die - wieder entdeckte - Philosophie von Sofort-Bild-Kameras übt eine eigenartige Faszination auf mich aus, siehe …

Was für eine verrückte… weiterlesen

Warum eigentlich „Retro“?

Dieser Blog heißt "RetroCamera.de" und beschäftigt sich gemäß eigener Definition mit den "Kameras von heute in den Kleidern von gestern". Allerdings nicht nur. Immer wieder schreibe ich über Themen, die damit nur am Rande - oder auch gar nichts - zu tun haben. Warum also nun "Retro"? Ist das nicht nur so eine rückwärts gerichtete Mode, …

Warum eigentlich „Retro“? weiterlesen