Dothebag Mono 16

Ich liebe Leder. Ähmm… Das klingt jetzt anders als es gemeint war. Nochmal…
Ich liebe Kamerataschen aus Leder.

Vor drei Tagen habe ich darüber berichtet, das ich mir einen Traum erfüllen durfte: ich habe nun eine Dothebag Mono 16.
Die „16“ ist für meine (D)SLR-Ausrüstung das, was die Mono 04 für meine Messsucherkameras ist – so ziemlich die perfekte Tasche.

Und heute liefere ich, wie versprochen, die Fotos nach…

Die Dothebag Mono 16 im geschlossenen Zustand.
Die Dothebag Mono 16 im geschlossenen Zustand.
Wenn man die Klappe öffnet, liegt die Ausrüstung bereit.
Wenn man die Klappe öffnet, liegt die Ausrüstung bereit.
Und das passt, wenn man möchte, alles hinein: Nikon Df, Nikon F3, Sigma EX 2.8-4.0/17-35, Nikkor-N.C 2.8/24, Nikkor AI 1.4/35, Nikkor AI 1.4/50, Nikkor AF 1.8/85D, Nikkor K 2.5/105, Leica Elmar-R 4/180 (F), kleine Tasche für Speicherkarten, größere Tasche für Akkus, Filme, Filter usw. - und wenn man geschickt packt, passt sogar noch ein Tamron SP 2.8/90 Macro dazu.
Und das passt, wenn man möchte, alles hinein:
Nikon Df, Nikon F3, Sigma EX 2.8-4.0/17-35, Nikkor-N.C 2.8/24, Nikkor AI 1.4/35, Nikkor AI 1.4/50, Nikkor AF 1.8/85D, Nikkor K 2.5/105, Leica Elmar-R 4/180 (F), kleine Tasche für Speicherkarten, größere Tasche für Akkus, Filme, Filter usw. – und wenn man geschickt packt, passt sogar noch ein Tamron SP 2.8/90 Macro dazu.

Selbst bei voller Beladung bleibt die Mono 16 durch den breiten Ledergurt angenehm tragbar. Wenn ich aber den ganzen Tag unterwegs bin, habe ich nicht so viel Zeug darin. Es ist allerdings schön zu wissen, dass man könnte, wenn man wollte. 😉

5 Gedanken zu “Dothebag Mono 16

  1. Pingback: “Goldene Träume lassen hungrig aufwachen.” | RetroCamera.de

  2. Pingback: Meine Kamerataschen des Jahres 2015 | RetroCamera.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar (bitte höflich bleiben). Wenn Sie den Kommentar abschicken, werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse übermittelt. Diese Daten werden nur innerhalb des Kommentarsystems gespeichert und nicht genutzt, sondern verhindern lediglich ein anonymes Kommentieren. Durch Absenden des Kommentars stimmen Sie der Speicherung dieser Daten zu. Danke.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s