Drei Posts in einem…

Zur Zeit muss ich  mit meinen Kräften arg haushalten, hat mich doch diesmal die "echte" Grippe erwischt. Also nicht so ein läppischer grippaler Infekt, nein, die wirklich Influenza und ich kann jetzt jeden verstehen, der davon berichtet hat und erzählt, dass es ihn total umgehauen hat. So elend habe ich mich seit Jahren nicht gefühlt. …

Drei Posts in einem… weiterlesen

Alte Tasche reaktiviert…

... zumindest vorübergehend. 😉 Seit kurzem habe ich ein neues Juwel in meiner Sammlung: die Leica D-Lux (109). Ich schreibe ganz bewusst "Juwel", denn ich bin völlig begeistert von der Kamera. Doch dazu in einem anderen, späteren Artikel. Da ich meine Kameras ungern einfach so herumtrage, sondern sie am liebsten in einem Half-Case, mindestens aber …

Alte Tasche reaktiviert… weiterlesen

Es wird ja bald kälter…

... daher hat meine M8 ein kleines "Mäntelchen" bekommen. 😉 Jetzt mag so mancher denken, dass braun und schwarz nicht so recht zusammen passen, doch ich stehe auf diese klassische Combo aus dunkelbraunem Leder und einer schwarzen Kamera. Das Half-case passt auch ziemlich gut zum Barton1972-Gurt, den ich seit einiger Zeit an der M8 habe. Die …

Es wird ja bald kälter… weiterlesen

Alltagsgegenstände in der Fototasche?

Wenn man durch einen Infekt ans Haus gebunden ist, surft man mehr im Internet herum als es gut für einen ist. Oft findet man dabei Angebote, die überaus verlockend für den "Klick-Finger" sind. 😉 Manchmal stolpert man auch über Seiten und Texte, die interessant zu lesen sind und einen zum Nachdenken anregen. Neulich fand ich …

Alltagsgegenstände in der Fototasche? weiterlesen

„Goldene Träume lassen hungrig aufwachen.“

Die Kernaussage dieses jiddischen Sprichwortes kennen wir wohl alle. Wir sehen etwas, hören von etwas, fangen an zu träumen und urplötzlich wird der Hunger danach immer stärker. Ich bin froh, diesen Hunger meist kontrollieren zu können. Trost finden kann man im Spruch des französischen Lyrikers, Romantikers und Malers, Victor Marie Hugo (1802 - 1885): "Träumen …

„Goldene Träume lassen hungrig aufwachen.“ weiterlesen