Portraits mit dem Petzval

Heute hatte ich endlich mal die Gelegenheit, im Garten meines Elternhauses ein paar Portrait-Fotos meiner Tochter mit dem Petzval-Objektiv (diesmal an der Nikon Df) zu machen. Was soll ich sagen? Sie sind genau so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe: "luftige" Überstrahlungen, Unschärfe mit Kernschärfe (siehe Haare!) und ein  außergewöhnliches aber nicht zu aufdringliches …

Portraits mit dem Petzval weiterlesen

Fotografieren durch ein Loch…

Manchmal kommt man durch Gespräche mit Freunden auf gute Ideen, oder man erinnert sich wieder an Dinge, die man lange nicht benutzt hat. So auch vor kurzem. Während eines Foto-Geplauders mit guten Freunden kamen wir plötzlich auf das Thema "Lochkamera". "Natürlich!", dachte ich: "Ich habe ja auch noch eine Lochkameravorrichtung mit EOS-Bajonett zuhause." Inzwischen habe …

Fotografieren durch ein Loch… weiterlesen

Ein „Do-it-yourself“-Redscale-Film

Hui, das sind aber viele Bindestriche im Titel. Hat ja schon dort was von "Heimarbeit". 😉 Heute möchte ich kurz vorstellen, wie man sich einen "Redscale"-Film selbst herstellt. Ist nichts weltbewegend Neues, sondern wurde schon von vielen gemacht, bereits bevor es fertige Redscale-Varianten zu kaufen gab. Vielleicht ist es aber dennoch spannend für einige hier. …

Ein „Do-it-yourself“-Redscale-Film weiterlesen

Mal wieder Experimente…

Es ist inzwischen ja wohl bekannt, dass ich immer mal wieder gerne ein paar fotografische Experimente mache - sofern es die Zeit (die im Frühjahr/Frühsommer jedes Jahr zu knapp ist) zulässt. Und tatsächlich habe ich vor ein paar Wochen etwas ausprobiert, was eigentlich jeder Sinnhaftigkeit entbehrt, was ich aber unbedingt einmal machen wollte. Im Februar …

Mal wieder Experimente… weiterlesen