Sprache

Die Beteiligung an der Umfrage, in welcher Sprache dieser Blog künftig gepflegt werden soll, war doch sehr „übersichtlich“. Etwa 5% der durchschnittlichen täglichen Besucher haben abgestimmt. Mehrheitlich (2/3) wurde sich da für Deutsch ausgesprochen, 1/3 allerdings wünschen sich Englisch oder hätten gerne zumindest ab und ab mal einen englischsprachigen Beitrag.

Ich werde also grundsätzlich RetroCamera weiterhin auf deutsch betreiben, hier und da aber zwischendurch auch mal einen Artikel auf englisch verfassen.