Mittelformat mach Spaß

Ich habe auf diesem Blog schon des öfteren darüber geschrieben, dass mir Mittelformat eine Menge Spaß bereitet, weil man damit - so finde ich - eine ganz besondere Bild-Anmutung erreichen kann, sofern man mit einer ordentlichen Ausrüstung fotografiert. Mit einer alten lichtschwachen Balgenkamera oder eine Toy-Kamera bleibt nicht mehr viel von der Mittelformat-Wirkung übrig. PhotoFactory …

Mittelformat mach Spaß weiterlesen

„Meister Zufall“

Wenn man meistens mit Kameras fotografiert, die einem enorm viele Möglichkeiten lassen, ein Bild zu gestalten, ist es manchmal regelrecht erfrischend, mit einer Kamera zu fotografieren, die einen ziemlich einschränkt.Neulich habe ich einen abgelaufenen Portra 160T-Film in eine alte Agfa Isolette gelegt und im botanischen Garten Marburg fotografiert, ohne zu wissen, ob die Kamera überhaupt …

„Meister Zufall“ weiterlesen

Woche 11

#be_Weekly Zuhause aber noch nicht angekommen...Jedenfalls nicht in der Normalität. Ja, ich weiß, es braucht Geduld. Die notwendige Zeit muss ich mir geben. Doch im Moment sehe ich im Blick nach vorne noch einen Zaun. Der Weg ist noch nicht frei. Aber die Realität dahinter sieht man schon... Die “Weekly Twelve” #be_Weekly – Gruppe:Christian (Instagram) – Mark (Instagram) …

Woche 11 weiterlesen

Woche 10 – Carpe Diem

Nutze den Tag. Dieser etwas abgehalfterte Spruch, der seine Existenz mehrheitlich nur noch als Tattoo-Motiv fristet, hat immernoch Gültigkeit. Das englische "Seize the day" gefällt mir noch besser als die deutsche Übersetzung, weil sie weniger platt und einfach vielseitiger daher kommt. "Nutze" klingt so zweckmäßig, so ein bisschen wie "arbeite deine To-do-Liste ab" oder "sei …

Woche 10 – Carpe Diem weiterlesen