Ich fange an, die Fuji Instax richtig zu mögen!

Seit mir im Herbst letzten Jahres bewusst wurde, dass es eigentlich ja ganz nett wäre, zur Abwechslung mal wieder auf Sofortfilm fotografieren zu können, ist die Fuji Instax 210 bei mir. Und je mehr ich mir ihr mache, desto mehr mag ich sie. Die Instax-Filme bieten zwar nicht die heute oft gewollten "Fehler" eines Polaroid …

Ich fange an, die Fuji Instax richtig zu mögen! weiterlesen

Erinnern Sie sich?

Vor gut zwei Wochen berichtete ich davon, den bisher teuersten Film erhalten zu haben: einen Impossible 600 B&W Blackframe für meine Polaroid 630 SL. Solch einen Film muss man mit Bedacht fotografieren, am besten zu Gelegenheiten, die so schnell nicht wieder kommen. Heute habe ich am späten Nachmittag solch eine Gelegenheit ergriffen und bin zum Strand …

Erinnern Sie sich? weiterlesen

Was bedauern Sie?

Im Urlaub hat man endlich mal Zeit, ein paar Gedanken im Blog aufzuschreiben. Heute beim "Blättern" durch Flickr, habe ich ein Bild gesehen, von einer Kodak Retina (für mich ohnehin eine der schönsten Kamerareihen "ever") mit einer Packung Kodachrome. Dieses Foto hat mich daran erinnert, dass ich nie auf Kodachrome fotografiert habe. Zu meinen Dia-Zeiten waren …

Was bedauern Sie? weiterlesen

Kamera oder Objektiv – was ich wichtiger?

Jeder, der schon etwas länger fotografiert, kennt den Spruch "Kameras kommen und gehen, Objektive bleiben". Und vermutlich hat auch schon jeder früher einmal (oder auch heute noch) die Aussagen gehört, dass es ja in erster Linie auf die Objektive ankäme. Zu analogen Zeiten galt in der Tat, dass die Kamera lediglich die Grundfunktionen bieten und …

Kamera oder Objektiv – was ich wichtiger? weiterlesen